Zum 112. Geburtstag von Elias Canetti (1905 – 1994)

Canetti hat sich als „Dichter ohne Werk“ bezeichnet und umfangreich ist es tatsächlich nicht: der Roman „Die Blendung“, drei Dramen sowie die anthropologische Studie „Masse und Macht“, in der er über Massenbewegungen schreibt.